Wissenswertes über 60 Jahre STUKK-ABE

Die STUKK-ABE ist seit dem Jahr 1949 am Bau dabei.

1949 gründeten 19 Stuckateurbetriebe, die im Raum Nürnberg ansässig sind, die Firma STUKK-ABE mit Sitz in Nürnberg, Herbartstraße 42. 1970 Umzug in die Daimlerstraße 53, erstmals betriebseigenes Gelände mit 2.700m² und eigenem Verwaltungsgebäude. 1977/1982/1988 Erweiterung der Grundfläche auf über 8.000m², mit insgesamt 4 Lagerhallen. 1999 Kauf eines LKW‘s mit Hochauslegerkran. 2001 Übernahme der Firma Göckeritz - Werkzeug- und Maschinenhandel. Kauf eines Fahrzeuges mit Hebebühne. 2002 Erweiterung der Grundfläche auf über 12.000m² mit neu gestalteter Verwaltung und insgesamt 5 Lagerhallen mit integrierter Werkzeughalle und Werkstatt. 2006 Bau einer neuen Lagerhalle für die Fassadenwärmedämmung. 2007 Bau einer neuen Lagerhalle für den Trockenbau. Erweiterung der Logistik mit einem Hochauslegerkran (24 Meter Entladehöhe). Erweiterung der Logistik mit einem Stapler-LKW. 2009 Erweiterung des Außenlagers mit Kragarmregalen für die Trockenbaumetallprofile.
Dieter Scholwin

Geschäftsführender Vorstand:
Dieter Scholwin

Stukk ABE

Daimlerstraße 53,
90441 Nürnberg